Das CJD - Die Chancengeber CJD Zehnthof Essen

Noch einige freie Plätze in der Pflegeschule Wesel

16.03.2020 CJD BFZ Wesel « zur Übersicht

Am 1. April startet der neue Ausbildungsgang Pflegefach-Mann/-Frau , einen Monat später beginnen die angehenden Altenpflegehelferinnen und –helfer ihre dreijährigen Lehrzeit. Die Aussichten auf eine Stelle im Anschluss waren nie so hoch. Und aktuell gibt es noch einige freie Plätze in der Pflegeschule, Bewerbungen werden gerne entgegen genommen.  

 

 

„So gut wie heute waren die Perspektiven in unserer fast 30jährigen Geschichte noch nie. Unsere Schülerinnen und Schüler, die die drei-

jährige Ausbildung erfolgreich beenden, müssen sich keine Sorgen machen, nach der Ausbildung sofort eine Stelle zu finden“, berichtet Gabriele Pollok, Leiterin der CJD-Pflegeschule.

Gerade im Kreis Wesel und Umgebung werden durch den demografischen Wandel mehr und mehr Helfer in der Pflege gesucht. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Krankenhäuser, ambulante Dienste, Alters- und Pflegeheime benötigen dringend Unterstützung.

„Es gibt kaum einen Beruf, der so stark nachgefragt ist und bleiben wird“, weiß Gabriele Pollok. Ihre Pflegeschule ist für interessierte junge Menschen ein perfekter Ort zum Berufseinstieg. Voraussetzung für einen Platz in der CJD-Pflegeschule ist eine zehnjährige Schullaufbahn oder ein Hauptschulabschluss nach Klasse 9 mit der einjährigen Pflegehelferausbildung. Und wichtig ist darüber hinaus die Bereitschaft, sich gerne um Menschen zu kümmern.
Während der dreijährigen Ausbildung wechseln sich schulische und praktische Blöcke ab, damit die jungen Menschen alle wichtigen Kenntnisse umfassend lernen und einüben können.

Noch sind einige Plätze frei für die am 1.4. startende Ausbildung zum Pflegefach-Mann/Frau und die am 1.5. beginnende Ausbildung zum Altenpflege-Helfer/in. Bewerbungen nehmen die Mitarbeiter der Weseler Einrichtung unter ute.wedernospam@cjd.de entgegen. Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiterinnen Frau Pollok und Frau Albrecht unter der Rufnummer 0281/33879-41 zur Verfügung.